Antragstellung

 

Möglich ist eine ambulante Rehabilitation für Patienten, die bei der PVA, SVS, ÖGK Kärnten oder BVAEB versichert sind und die in einem Umkreis von rund 45 Minuten Fahrzeit um Klagenfurt wohnen.

Der Antrag zur ambulanten Rehabilitation stellt der Haus- oder Facharzt. Die jeweilige Indikation muss angekreuzt oder angeführt werden. Zudem muss der Hinweis „ambulant“ ergänzt werden. Das Ansuchen wird anschließend dem zuständigen Versicherungsträger übermittelt. Wenn der Antrag bewilligt wurde, erhält der Patient eine Kostenübernahmeerklärung vom Versicherungsträger sowie ein Einladungsschreiben vom Ambulanten Reha Zentrum Klagenfurt.

Orthopädie

Kardiologie

Antrag download

Pulmologie

Antrag download

Stoffwechsel

Antrag download

Onkologie

Antrag download

Neurologie

Antrag download

Psychatrie

Antrag download

FAQ's

Mehr Infos